Schulleitung Sekretariat Leitbild der Schule Lehrkräfte 18/19 Schülersprecher 2018/2019 Klassensprecher 2018/2019 Jugendsozialarbeit Ereignisse 2018/19 Ereignisse 2017/2018 Offene Ganztagsschule Berufliche Orientierung Schulforum Elternbeirat 2018/19 Beratung-MS Quali-Prüfung M-Zug Schulhausordnung Mitteilungen Klassen 18/19 Downloads Kalender Impressum Sitemap
Startseite Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit


Jugendsozialarbeit



Jugendsozialarbeit an Schulen

Betreuungsangebot für Hauptschüler


Seit 1. Januar 2008 gibt es die Jugendsozialarbeit an der Schwarzachtal-Mittelschule Waldmünchen. Bis 14.10.2014 kümmerte sich die Diplompädagogin Silvia Irrgang um die außerunterrichtlichen Belange der Schülerinnen und Schüler.

Seit 07.01.2015 leitet Frau Stefanie Kurzendorfer diese sozialpädagogische Institution. Auch sie unterstützt und berät die Jugendlichen in den unterschiedlichsten Angelegenheiten und vermittelt bei Konflikten.

Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen?


Jugendsozialarbeit ist eine Leistung der Jugendhilfe in der Institution Schule, die auf der Grundlage des § 13 Abs. 1 SGB VIII erfolgt.

Schule ist ein geeigneter Ort, an dem die Jugendhilfe mit ihrem Leistungsspektrum frühzeitig und nachhaltig auf junge Menschen einwirken und auch Eltern rechtzeitig erreichen kann.

Ziel:

Förderung der Jugendlichen um deren Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen.

Was kann Jugendsozialarbeit leisten?


Für die Schüler:

Þ Ansprechpartner sein

Þ Möglichkeiten der Unterstützung
z.B. bei Bewerbungen

Þ Möglichkeiten der Kontakte mit
Gleichaltrigen, sinnvolle Freizeit-
gestaltung, Ferienaktionen

Þ Unterstützung bieten beim Aufsuchen
von Behörden sowie Beratungsstellen

Þ Vermittlung bei Konflikten

Þ Offene Betreuung z.B. am Nachmittag,
in den Freistunden

Für die Eltern:

Þ Ansprechpartner bei:

- allgemeinen sozialen Problemen
- schulischen Problemen
- Erziehungsschwierigkeiten

Þ Weitervermittlung an Fachdienste

Þ Möglichkeiten des Hausbesuchs

Þ Möglichkeit Beratungsgespräche an der Jugendbildungsstätte durchzuführen

Þ Elterntraining

Wichtig!!!


Vertrauliche Gespräche unterliegen nach §203 StGB der Schweigepflicht!

Träger des Projekts:

Jugendbildungsstätte Waldmünchen
der KAB & CAJ gGmbH
Schlosshof 1
93449 Waldmünchen


Wer ist Ihr Ansprechpartner?


Stefanie Kurzendorfer
Sozialpädagogin (B.A.)

Zimmer 205
Dr.-Matthias-Lechner-Str.8
93449 Waldmünchen

Tel.: 09972/3000381

stefanie.kurzendorfer@jugendbildungsstaette.org



Sprechzeiten:

Montag - Donnerstag:
7.30 Uhr -13.30 Uhr
Freitag:
7.30 -12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sozialpädagogin Stefanie Kurzendorfer